Gratis Nudel-Verteilaktion der Schweinfurter Kindertafel

0

Am Gründonnerstag war ein besonderer Tag für die Schweinfurter Bürgerinnen und Bürger, denn es gab eine außergewöhnliche Aktion auf dem Marktplatz: Gratis Nudeln für alle! Die Aktion wurde von der Kindertafel Schweinfurt ins Leben gerufen, um auf ihre Arbeit aufmerksam zu machen.

Die Kindertafel Schweinfurt ist seit 14 Jahren aktiv und setzt sich für Kinder ein, die in sozial benachteiligten Verhältnissen leben. Das Ziel der Kindertafel ist es, diesen Kindern eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu ermöglichen. Die kostenlose Abgabe von Nudeln auf dem Marktplatz war eine besondere Aktion, um auf das Anliegen der Kindertafel aufmerksam zu machen und die Arbeit der Organisation zu unterstützen.

Von 10 Uhr bis 16 Uhr konnten alle Schweinfurter Bürgerinnen und Bürger auf dem Marktplatz kostenlose Nudeln abholen. Die Nudeln wurden von der Kindertafel Schweinfurt bereitgestellt und von zahlreichen Helfern vor Ort verteilt. Es war eine großartige Gelegenheit für die Menschen in Schweinfurt, die Arbeit der Kindertafel kennenzulernen und einen kleinen Beitrag zu leisten.

Vorsitzender Stefan Labus: „Wir möchten allen Menschen, ganz egal, ob sie bedürftig sind oder nicht, eine Freude zu Ostern machen. Wir feiern Jubiläum und möchten die Bürgerinnen und Bürger daran teilhaben lassen, deswegen veranstalten wir diese große Aktion mit Nudeln, die übrigens ein MHD von 2025 haben”.

Die 9000 Pasta-Pakete der Firma PPURA haben einen Warenwert von rund 18.000 Euro. Die PPURA Deutschland GmbH, die seit zwei Jahren zuverlässiger und großzügiger Kooperationspartner des Bundesverbandes Deutsche Kindertafel e.V. ist, hat es sich auf ihre Fahnen geschrieben, mit ihrer Unterstützung des Bundesverbandes den Hunger bei Kindern zu lindern. „Wir sind überaus dankbar für die großartigen Lebensmittelspenden des Unternehmens“, sagt Stefan Labus. Dass die Schweinfurter Kindertafel von der Partnerschaft mit PPURA profitiere, sei der Tatsache geschuldet, dass die Kindertafel Mitglied des Bundesverbandes Deutsche Kindertafel sei. Der Dachverband, sozusagen die ‚Mutter’ der bundesweiten Kindertafeln, koordiniere die Lebensmittelspenden bei verschiedenen Hilfsaktionen im In- wie Ausland, so Labus weiter.

Die Aktion war ein voller Erfolg und hat gezeigt, wie wichtig die Arbeit der Kindertafel für die Kinder in Schweinfurt ist.  Mit ihrer Arbeit leisten sie einen wichtigen Beitrag für die Zukunft unserer Gesellschaft.

„Tue Gutes und sprich darüber“ – unter diesem Motto ist die Schweinfurter Kindertafel seit vielen Jahren im Dauereinsatz für die Kleinsten und Schwächsten in der Region.

Insgesamt war die Aktion auf dem Marktplatz eine tolle Gelegenheit für die Schweinfurter Bürgerinnen und Bürger, die Arbeit der Kindertafel zu unterstützen und gleichzeitig leckere Nudeln zu genießen.

Kommentar verfassen

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: